Bundesgeschäftsstelle

Die Nachrichten aus dem Bund Evangelisch-Freikichlicher Gemeinden
  1. Dr. Martin Metzger verstorben

    Prof. Dr. Martin Metzger ist am 10. Juni im Alter von 90 Jahren gestorben. Der BEFG hat einen Nachruf für den baptistischen Theologen veröffentlicht.
  2. Schwere Unwetterschäden im Pilgerheim Weltersbach

    Mehrere Gebäude des Pilgerheims Weltersbach wurden am Sonntag bei Überschwemmungen schwer beschädigt. Einige Menschen mussten evakuiert werden, ernsthaft verletzt wurde niemand.
  3. „I have a dream“ – 50 Jahre nach Kings Tod

    Der BEFG ist Kooperationspartner des Chormusicals Martin Luther King. BEFG-Pastor Andreas Malessa, der dazu das Libretto geschrieben hat, im Interview mit dem Christlichen Medienmagazin pro.
  4. „Genau so etwas brauchen wir“

    Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hoffnungskirche in Bremen-Walle hat ihr Elly-Krimmer-Haus eingeweiht.
  5. Freikirchen und Judentum

    „Das Verhältnis der Freikirchen zum Judentum“ war das Thema der Jahrestagung des Vereins für Freikirchenforschung (VFF) am 26. und 27. Mai in Burbach-Holzhausen.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind mit dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. verbunden. Unsere Teilgemeinden gehören dem Landesverband Niedersachsen - Ostwestfalen - Sachsen-Anhalt im BEFG an.



Brome-Parsau: Abschied von Pastor Karl-Heinz Wegner

{imageshow sl=21 sc=2 w=400 h=300 /} 17.06.2018/JT Karl-Heinz Wegner zieht mit seiner Frau Ursula nach Magdeburg und beginnt in 14 Tagen den Dienst in der Gemeinde Mittagstraße. In Parsau wurde er von den Gemeinden Brome und Parsau durch Jürgen Tischler verabschiedet. "Du bist kein Fake-Pastor" so beschrieb es ein Iraner bei seinem englischen Grußwort. ...

17.06.2018


Dr. Martin Metzger verstorben

Prof. Dr. ...

14.06.2018

Schwere Unwetterschäden im Pilgerheim Weltersbach

Mehrere Gebäude des Pilgerheims Weltersbach wurden am Sonntag bei Überschwemmungen schwer beschädigt. Einige Menschen mussten evakuiert werden, ernsthaft verletzt wurde niemand.

14.06.2018

Die Losung wird geladen...
Zum Seitenanfang