Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der externen Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Diakoniewerk Kirchröder Turm e. V.


Das Diakoniewerk Kirchröder Turm ist der diakonische Arm der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Landeshauptstadt und Region Hannover und ist Mitglied im Diakonischen Werk. Zum DWKT gehören 12 Einrichtungen der Arbeitsfelder Bildung, junge Generation und Familien, Senioren und Pflege, Beratung, Auslandsdienst in Israel.

Die einzelnen Arbeitsbereiche des Diakoniewerks Kirchröder Turm verfügen größtenteils über eigene Internetseiten. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Neues Land e. V.

Das Neue Land ist ein konsequent drogenfreies Hilfsangebot.

Es wird eine nahtlos ineinander verzahnte Kette von Hilfsmöglichkeiten angeboten. Von der Straße (Streetwork) über Gefängnisarbeit, Kontaktcafé Bauwagen, "SOS-Bistro", Präventionsarbeit, Drogenberatungsstelle, Notschlafplätze und Medizinischer Ambulanz bis hin zu Entzugs-, Therapie- und Nachsorgeeinrichtungen mit dem Ziel der selbständigen und suchtmittelfreien Lebensführung.


 Jugendverband der Evangelischen Freikirchen in Hannover

Der Jugendverband der Evangelischen Freikirchen in Hannover arbeitet als Träger der freien Jugendhilfe stadtweit in Hannover in der Kinder- und Jugendarbeit. Er ist ein Netzwerk der Kinder- und Jugendarbeiten verschiedener evangelischer Freikirchen. Daher arbeitet der Verband vor Ort stets in enger Kooperation mit einer seiner zwölf Verbands-Kirchengemeinden.


Landesverband Niedersachsen - Ostwestfalen - Sachsen-Anhalt im BEFG

 


Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K. d. ö. R.

 


 

    Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

    Wir sind mit dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. verbunden. Unsere Teilgemeinden gehören dem Landesverband Niedersachsen - Ostwestfalen - Sachsen-Anhalt im BEFG an.



    Gästeinformation zum Abendmahl

    last supper 3239339 192029.09.2018/JT Gäste sind uns immer willkommen. Dass sie verstehen, was in unseren Gottesdiensten passiert, ist uns wichtig.

    29.09.2018


    Gottes Gaben weitergeben

    Traditionell bittet der BEFG zu Erntedank um Spenden für überregionale Projekte, durch die Menschen Gottes Liebe konkret erfahren..

    02.10.2018

    Die Losung wird geladen...
    Zum Seitenanfang